Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehrere Infos.

schließen
Sie können mit dem Schreiben beginnen
Die Suchergebnisse werden hier angezeigt
Trotz der aktuellen Situation (COVID-19) funktionieren wir ohne Einschränkungen. Alle Jalousien, Rollläden und Beschattungsmöglichkeiten können Sie in Sicherheit von zu Hause bestellen und selbst montieren. Weitere Informationen finden Sie in unserem Blog.

Rollos oder Jalousien? Das sind die Vorteile und Unterschiede.

Das ist ein häufig diskutiertes Thema. Wenn Sie den Kauf von Innensonnenschutz erwägen, dann sind das die zwei meistgewählten Varianten. Welche Vorteile haben sie?

Jalousien

Jalousien gehören allgemein zum beliebtesten und meistgekauften Innensonnenschutz. Die Jalousie besteht aus einem Ober- und Unterprofil, Aluminiumlamellen, Nylonführung, Schnur und einer Leiterkordel, die das Kippen der Lamellen ermöglicht.

In unserem Angebot finden Sie verschiedene Jalousietypen. Manche unterscheiden sich beispielsweise anhand des Oberprofils (HIT I und HIT II), andere wiederum anhand der Bedienung, gegebenenfalls der Befestigung am Fenster oder der Tiefe der Laibung (Zwischenfenster, Bedienung mit Schnur/Wendestab, Bedienung mit Kette, Solarjalousie). Mit anderen Worten - bei uns finden Sie Jalousien für alle Fenstertypen. Ob für die neueren, oder auch für die alten Holzfenster.

Rollos

Rollos findet man in Haushalten zwar nicht so oft wie Jalousien, aber sie werden immer beliebter. Im Unterschied zu Jalousien sind sie nämlich variabler, was das Aussehen betrifft, weswegen sie sich nicht nur sehr gut als Sonnenschutz eignen, sondern gleichzeitig auch ein tolles Dekoelement sind

Rollos bestehen aus einem Oberprofil mit Wickelwelle (gegebenenfalls mit Kassette), Unterprofil und Stoff. Den Stoff können Sie sich aus vielen verschiedenen Farben, Mustern und vor allem auch nach Grad der Lichtdurchlässigkeit aussuchen. Sie können also entscheiden, ob das Rollo eher als Gardine fungieren soll, so dass Sie genug Privatsphäre haben, aber trotzdem Tageslicht in die Innenräume kommt, oder aber den Raum verdunkeln soll - dann sollte die Wahl auf einen Blackout-Stoff fallen.  

In unserem E-Shop bieten wir mehrere Sorten an. Sie unterscheiden sich durch diverse Materialarten der Profile und Wickelwellen (Rollo aus Kunststoff, Rollo aus Metall), der Ausführung des Oberprofils, also ob es sichtbar oder durch eine Kassette geschützt ist und auch Rollo (Tag/Nacht-Kombination), bei dem es sich um zwei Stoffarten mit abwechselnden Steifen und verschiedener Lichtdurchlässigkeit handelt (auch Doppelrollo, Duorollo oder Zebrarollo genannt).

Vergleich zwischen Jalousien und Rollos

Aus unserer Sicht haben beide ihre Vor- und Nachteile. Der große Vorteil von Jalousien ist ihre einfache Instandhaltung, dank der sie auch in feuchteren Räumen ihre Verwendung finden (Badezimmer, Toilette und andere) oder in staubigen Räumen, da sich die Jalousien mit einem feuchten Lappen einfach sauber machen lassen. Sie können sich diese auch zum Beispiel in Holzimitation bestellen, falls ihre Innenräume auf eines der angebotenen Designe abgestimmt sind. Eines der Nachteile im Vergleich zu Rollos kann die kleinere Farbauswahl der Lamellen und Profile sein und das “technische Aussehen“.

Im Gegenteil zu Jalousien bieten Rollos eine viel größere Auswahl an Farben und Stoffen und es ist auch möglich, sie für größere Fenster herstellen zu lassen. Dank dem Stoff wirken Räume gemütlicher. Nachteil kann eine schlechtere Instandhaltung sein, falls es zur Verschmutzung oder Beschädigung kommt und auch die Tatsache, dass nicht gut reguliert werden kann, wie viel Licht in den Innenraum gelangt. Das Rollo können Sie zwar bis zur gewünschten Stelle herunterziehen, haben aber keine Möglichkeit die Lichtdurchlässigkeit zu beeinflussen (bei Jalousien durch das Kippen der Lamellen gegeben).

Die Unterschiede haben wir auch der folgenden Tabelle beigefügt, in der Sie den grundlegenden Vergleich von Jalousien und Rollos sehen. 

 

 

Jalousien

Rollos

Maximale Größe

Breite bis 2000 mm, Höhe bis 2200 mm

Breite bis 3500 mm, Höhe bis 5500 mm

Bedienung

manuell (nur bei Solarjalousie elektrisch)

manuell oder elektrisch

Mehrere Montagearten/verschiedene Fenstertypen

je nach Art ist eine Montage in alle Fenstertypen möglich

Montage in Rahmen/Wand/Decke

Befestigung ohne Bohren

✔ (Rollo Nemo)

Verschieden Gestellarten

✔ (Kunststoff, Metall, mit Kassette)

Farbauswahl

je nach Art - Auswahl aus ca. 30 Farben der Lamellen (inklusive Holzimitation bei HIT II)

Auswahl aus mehr als 210 Farben und Arten der Stoffe

Wahl der Profilfarbe

Einfache Instandhaltung

Für feuchte Räume geeignet

Lichtregulierung/Lichtdurchlässigkeit

✖ (nur beim Doppelrollo bessere Regulierung der Lichtdurchlässigkeit)

 

 


Petra




Wie die Jalousie Reinigen?

Mit regelmässige Instandhaltung verlängern Sie nicht nur die Lebensdauer der Jalousie, sondern auch verhindern Sie Staub wirbeln und damit können wir besser zu atmen. Reinigen der Jalousie muss nicht Horror sein – lesen Sie unsere Tipps, wie effektiv die Jalousien reinigen und so sich die Arbeit erleichtern.

Rollos und Jalousien sind für Ihre Dachfenster gut

Rollos und Jalousien bringen in Ihr Haus eigenartigen Charakter und das gilt auch für Dachgeschosses Räume. Es ist nicht Rollo wie Rollo. Bevor Sie die geeignete Farbe und Muster auswählen, ist gut wissen für was soll Rollo oder Jalousie dienen. Bevor Sie einkaufen gehen, stellen Sie sich die Frage: Welche Lösung suche ich?

Wie ist der Unterschied zwischen Jalousien und Rollos?

Verwechseln Sie aus Rollos und Jalousien? Kommen Ihnen diese Produkte wie das selbe vor? Wir erklären Ihnen, welche Rollos existieren und welche vorteile im Vergleich mit Jalousien haben.

Welche Außenrolläden soll ich auswählen? Aus Kunststoff oder aus Aluminium?

Sicher stellen Sie sich diese Frage bei der Auswahl der Außenrolläden. Schauen wir uns die Unterschiede zwischen Kunststoff- und Aluminium- Rolläden an.