• Hauptseite
  • blog
  • Artikel: Textil auf der Terrasse: Wie sollen die Textilien für Markisen aussehen?

Textil auf der Terrasse: Wie sollen die Textilien für Markisen aussehen?

Egal, ob Sie einen Balkon, eine Terrasse oder sogar einen Garten haben, Sie müssen immer darüber nachdenken, wie Sie Außenmöbel in den Raum einpassen und wie Sie eine Außen-Sonnenschutztechnik wählen, damit Sie sich angenehm fühlen.

Auf Balkonen, Terrassen oder Gärten möchten wir uns entspannen, mit Freunden sitzen oder andere Momente genießen. Zum Wohlfühlen helfen geeignete Gartenmöbel und Sonnenschutztechnik, um uns vor starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Eine gute Wahl ist eine Markise, die einen angenehmen Schatten erzeugt.

Wenn der Farbton der Möbel mit der Markise richtig abgestimmt ist, ist die Markise eine Dekoration. Die Wahl der Farben hängt hauptsächlich von Ihrem Geschmack und der Farbe Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung ab. Mit einer interessanten Verbindung vergrößern wir unseren Wohn- oder Küchenraum. Was kann man sich mehr wünschen?

Welche Eigenschaften sollte die Markise haben?

Hochwertige Markisen schützen vor Sonnenlicht, reduzieren die Temperatur, ist beständig gegen leichten Regen und ist farbecht. Um diese Eigenschaften erfüllen zu können, muss ein Stoff mit besonderer Behandlung ausgewählt werden. Diese eingeschaften haben die Markisen-Stoffe DICKSON.

Was ist ihre Priorität?

  • Die verwendete Faser SUNACRYL und die Technologie des Stofffärbens in der Substanz garantieren eine hohe Farbbeständigkeit der Markisenstoffe
  • Die spezielle Oberflächenbehandlung CLEANGARD schützt den Stoff langfristig gegen Wasser und Schmutz
  • Schützt vor UV-Strahlen, Index UPF = % der absorbierten UV-Strahlen

UPF 50+ = 100% UV Filtr, UPF 30+= 95% UV Filtr, UPF 12+= 90% UV Filtr

  • Temperatur reduzieren, Sonnenfaktor Sf = thermische Permeabilität in %

Sf < 0.1 = weniger als 10%,  0.1 < Sf < 0.2 = 10% bis 20%,  0.2 < Sf < 0.3= 20% bis 30% 

  • Einfluss auf die Lichtmenge, die durch den Stoff geht, Tv = Lichtdurchlässigkeit in %

Tv < 10%, 10% < Tv < 20%,  Tv > 20%  

  • Die Markisenstoffe sind nicht toxisch, sodass ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit und Umweltfreundlichkeit garantiert ist

 

 

Wie kann die Lebensdauer des Stoffes so lange wie möglich verlängert werden?

Markise bei starkem Wind und Sturm immer zurückgezogen. Eine wichtige Verankerung ist ebenfalls wichtig. Wenn die Markise nass wird, öffnen Sie sie und lassen Sie sie trocknen, um zu verhindern, dass sich auf dem Tuch verbleibender Schmutz Schimmel bildet.

Die Neigung der Markise sollte mindestens 15 Grad betragen, um das Abfließen des Wassers bei mildem Regen zu gewährleisten und die Bildung von Wassertaschen zu verhindern, die den Stoff aufreißen könnten. Markisen und Terrassen gehören einfach zusammen. Achten Sie bei der Auswahl eines Stoffes nicht nur auf die Farbe, sondern auch auf seine Eigenschaften, um das Sitzen an der frischen Luft so angenehm wie möglich zu gestalten.


Pavel

Pavel ist der Leiter des Projekts. Im Bereich ist er schon 11 Jahre. Er überwacht alle Trends im Bereich, fährt auf Ausstellungen im ganzen Europa. Er kommuniziert mit den Lieferanten, dass die Kunden die besten Preise und Liefertermine haben. Er erweitert das Geschäftsportal um neue Produkte.