Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Verwendung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehrere Infos.

schließen
Sie können mit dem Schreiben beginnen
Die Suchergebnisse werden hier angezeigt

Textil auf der Terrasse: Wie sollen die Textilien für Markisen aussehen?

Egal, ob Sie einen Balkon, eine Terrasse oder sogar einen Garten haben, Sie müssen immer darüber nachdenken, wie Sie Außenmöbel in den Raum einpassen und wie Sie eine Außen-Sonnenschutztechnik wählen, damit Sie sich angenehm fühlen.

Auf Balkonen, Terrassen oder Gärten möchten wir uns entspannen, mit Freunden sitzen oder andere Momente genießen. Zum Wohlfühlen helfen geeignete Gartenmöbel und Sonnenschutztechnik, um uns vor starker Sonneneinstrahlung zu schützen. Eine gute Wahl ist eine Markise, die einen angenehmen Schatten erzeugt.

Wenn der Farbton der Möbel mit der Markise richtig abgestimmt ist, ist die Markise eine Dekoration. Die Wahl der Farben hängt hauptsächlich von Ihrem Geschmack und der Farbe Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung ab. Mit einer interessanten Verbindung vergrößern wir unseren Wohn- oder Küchenraum. Was kann man sich mehr wünschen?

Welche Eigenschaften sollte die Markise haben?

Hochwertige Markisen schützen vor Sonnenlicht, reduzieren die Temperatur, ist beständig gegen leichten Regen und ist farbecht. Um diese Eigenschaften erfüllen zu können, muss ein Stoff mit besonderer Behandlung ausgewählt werden. Diese eingeschaften haben die Markisen-Stoffe DICKSON.

Was ist ihre Priorität?

  • Die verwendete Faser SUNACRYL und die Technologie des Stofffärbens in der Substanz garantieren eine hohe Farbbeständigkeit der Markisenstoffe
  • Die spezielle Oberflächenbehandlung CLEANGARD schützt den Stoff langfristig gegen Wasser und Schmutz
  • Schützt vor UV-Strahlen, Index UPF = % der absorbierten UV-Strahlen

UPF 50+ = 100% UV Filtr, UPF 30+= 95% UV Filtr, UPF 12+= 90% UV Filtr

  • Temperatur reduzieren, Sonnenfaktor Sf = thermische Permeabilität in %

Sf < 0.1 = weniger als 10%,  0.1 < Sf < 0.2 = 10% bis 20%,  0.2 < Sf < 0.3= 20% bis 30% 

  • Einfluss auf die Lichtmenge, die durch den Stoff geht, Tv = Lichtdurchlässigkeit in %

Tv < 10%, 10% < Tv < 20%,  Tv > 20%  

  • Die Markisenstoffe sind nicht toxisch, sodass ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit und Umweltfreundlichkeit garantiert ist

 

 

Wie kann die Lebensdauer des Stoffes so lange wie möglich verlängert werden?

Markise bei starkem Wind und Sturm immer zurückgezogen. Eine wichtige Verankerung ist ebenfalls wichtig. Wenn die Markise nass wird, öffnen Sie sie und lassen Sie sie trocknen, um zu verhindern, dass sich auf dem Tuch verbleibender Schmutz Schimmel bildet.

Die Neigung der Markise sollte mindestens 15 Grad betragen, um das Abfließen des Wassers bei mildem Regen zu gewährleisten und die Bildung von Wassertaschen zu verhindern, die den Stoff aufreißen könnten. Markisen und Terrassen gehören einfach zusammen. Achten Sie bei der Auswahl eines Stoffes nicht nur auf die Farbe, sondern auch auf seine Eigenschaften, um das Sitzen an der frischen Luft so angenehm wie möglich zu gestalten.

Es kann für Sie interessant sein:

Darina




Kunststoffdielenbretter: Welche auswählen?

Dielenbretter aus Plast sind ein Trend, sind viel mehr beliebt und vetreiben Dielenbretter aus Holz. Der Grund ist klar, einfache Montage, breite Auswahl von Farben und sind fast ohne Instandhaltung.

Wie sollte das Licht im Dachgeschoß reguliert werden?

Dachboden und Dachgeschoß sind originelle Räume, die einige Nutzungsmöglichkeiten bieten. Genug Licht in solche Räume wird durch ein Dachfenster geliefert. Nicht immer wird seine große Intensität gefragt. Zur Beschattung und Lichtregulierung ist eine spezielle Dachfenster Jalousie bestimmt.

Welche haben wir Möglichkeiten der Bedienung der Außensonnenschutz?

Überlegen Sie, dass Sie neue Sonnenschutztechnik kaufen, aber sind Sie nicht sicher, welche Bedienung ist für Sie am beste? Bedienung kann man in zwei Hauptkategorien teilen: manuelle und elektronische – Motorbedienung.

Lamellenvorhänge können die Gardinen ersetzen und den Raum teilen, außerdem sind sie leicht zum pflegen

Sie sehen gut aus, sind pflegeleicht, beschatten selbst große Glasflächen perfekt und ersetzen altmodische Gardinen und Vorhänge. Früher konnte man Lamellenvorhänge ausschließlich in Büros sehen, heute haben sie auch ihren Platz in Familienhäusern oder Wohnungen. Lesen Sie über ihre größten Vorteile - und warum Sie sie beim Kauf eine neuen Beschattung unbedingt berücksichtigen sollten.