• Hauptseite
  • blog
  • Artikel: Wie soll man die Lamellenvorhänge für französischen Fenster ausmessen?

Wie soll man die Lamellenvorhänge für französischen Fenster ausmessen?

Französische Fenster sind heutzutage ein fester Bestandteil der meisten modernen Wohnungen. Das Haus bietet mehr Licht und offene Räume, bietet eine herrliche Aussicht, kombiniert das Innere mit dem Äußeren und erleichtert den Zugang zur Terrasse, zum Balkon oder zum Garten. Und wie ist es mit Beschattung?

Französische Fenster beleuchten den Innenraum, erleichtern die Belüftung und verbinden den Innenraum mit dem Äußeren. Daher müssen die Fenster für bestimmte Momente überschattet werden. Wenn Sie sich beispielsweise nur von dieser Verbindung entspannen möchten, die Privatsphäre schützen oder sich vor dem Sonnenschein verstecken, während Sie schlafen. Eine geeignete Wahl für diese großen Fenster sind Lamellenvorhänge.

Wie die Jalousien ausmessen?

Die Ausmessung ist ziemlich einfach. Sie benötigen keine zusätzlichen Werkzeuge oder professionelle Techniker. Ein Maßband, Bleistift und Papier reichen aus.

Bevor Sie mit der Ausmessung beginnen, müssen Sie wissen, wo Sie die Jalousie befestigen. Sie können die Jalousie in der Fensteröffnung oder vor der Fensteröffnung platzieren.

  1. Ausmessung für Montage in die Fensteröffnung

Breite:

Es wird die tatsächliche Breite der Fensteröffnung gemessen, in das Bestellformular wird ein um 5 mm kleinerer Wert angegebenen, als die tatsächliche Fensteröffnungbreite.

Höhe:

Es wird die Gesamthöhe samt der Oberschiene gemessen. Es wir die tatsächliche Höhe gemessen und in das Bestellformular wird ein um 10 – 30 mm kleinerer Wert angegeben, als die tatsächliche Fensteröffnunghöhe.

 

  1. Ausmessung für Montage vor die Fensteröffnung

Lamellenvorhang mit der Montage vor die Fensteröffnung können Sie auf die Decke, oder an die Wand befestigen.

Breite:

In das Bestellformular wird in der Regel eine um 200 mm größere Breite eingetragen, als die tatsächliche Fensteröffnungbreite. Die Jalousie ist breiter als eine Fensteröffnung, und eine Überlappung von 100 mm auf jeder Seite sorgt für eine perfekte Abschattung ohne seitlichen Lichteinfall.

Höhe:  

Wenn Sie die Jalousien in die Decke anbringen, bringen Sie das Maßband an die Decke an und messen Sie die Höhe zum Boden oder zum Fensterbrett. Wenn Sie die Jalousie an die Wand über der Fensteröffnung anbringen, bringen Sie das Maßband 80-100 mm über der Fensteröffnung an. Es ist notwendig mit einem Platz rechnen, um die Halterungen an die Wand zu befestigen.

Von der gemessenen Höhe bis zum Boden werden 30 - 50 mm abgezogen und von der gemessenen Höhe bis zum Fensterbrett 10 - 30 mm. Abzüge werden aufgrund möglicher Unebenheiten der Decke und des Bodens vorgenommen. Lamellen sollten frei hängen. Lamellen sollten den Boden oder das Fensterbrett nicht berühren.

Die Lamellenvorhänge sind auch in den großen französischen Fenstern einfach zu messen. Und dann einfach im E-Shop bestellen und sich auf eine neue Jalousie freuen.


Sandra

Sandra sorgt sich um Bestellungen und Preisangeboten für ausländischen Kunden. Sie überwacht und imformiert über die Lieferzeiten. Sie ist hier für Ihre Zufriedenheit mit dem Einkauf.