Wie soll ich den richtigen Stoff auswählen?

Wie soll ich den richtigen Stoff auswählen?

Ein von wichtigsten Punkt bei auswählen der Sonnenschutztechnik ist Auswahl des Stoffs. Möchten Sie Stoff, durch den kein licht geht? Oder möchten Sie nach außen sehen? Das ist erste Sache, die Sie müssen feststellen.

Außer Flächengewicht des Stoffs sind für Sie wichtig diese drei Eigenschafften: Absorption, Transmission und Reflexion.

Dank diesen Eigenschaften stellen Sie fest:

  • Wieviel % des Lichtes absorbiert
  • Wieviel % des Lichtes lässt gegebener Stoff durchgehen
  • Wieviel % des Lichtes reflektiert

Verteilung von Materialien nach Transmissions:

 

Von 71% bis 50% = Gardinenstoff - elegante Materialien, sauber oder gemustert. Wir können durch den Stoff nach außen sehen und der stoff bewahrt das natürliche Licht und die Privatsphäre.

 

Von 45% bis 20% = Silhouette – der Stoff haltet die Innenbeleuchtung bequem in natürlichem Licht und gleichzeitig verhindert die Ansicht im Innenraum in der Nacht. Silhouetten sind nur in unmittelbarer Nähe zum Stoff sichtbar.     

                  

Von 15% bis 0% = Black Out - komplett verdunkelnd, undurchsichtige Stoffe, sowohl von drinnen als auch von draußen. Im Fall unmarkierten Plissee HPML ist nötig wissen, dass durch die Löcher für Führungsseil die Licht nach Innen geht. Bei Stoffen HPML sind die Seilen in den Stoff verstecken.

        

 

 


Pavel

Pavel ist der Leiter des Projekts. Im Bereich ist er schon 11 Jahre. Er überwacht alle Trends im Bereich, fährt auf Ausstellungen im ganzen Europa. Er kommuniziert mit den Lieferanten, dass die Kunden die besten Preise und Liefertermine haben. Er erweitert das Geschäftsportal um neue Produkte.